•  
  •  
Datenschutzerklärung


1. Allgenmeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.
Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.


2. Datenerfassung auf unserer Website

2.1 Richtlinien zu Cookies

Cookies sind kleine Textdateien mit Informationen zu den von Ihnen besuchten Websites, die Ihr Internetbrowser auf Ihrem Computer speichert. Sie werden häufig verwendet, um die Funktion von Webseiten zu gewährleisten oder um sie effizienter zu machen. Darüber hinaus liefern sie Informationen für den Eigentümer der Website.
Auf unserer Website verwenden wir Cookies, um Sie von anderen Usern zu unterscheiden. Auf diese Weise können wir Ihren Besuch für Sie zu einem angenehmen Erlebnis machen und unsere Website verbessern.
Von Besuchern erheben wir die im Internet üblichen Log-Informationen und Daten zu Verhaltensmustern. Auf diese Weise erfahren wir zum Beispiel, wie viele Besucher sich die verschiedenen Bereiche unserer Website angesehen haben. Die Daten werden von uns so erhoben, dass keine Einzelpersonen identifiziert werden können. Wir versuchen nicht, die Identität der Besucher unserer Website festzustellen. Wir führen die aus den Cookies dieser Website generierten Daten nicht mit Informationen aus jedweder Quelle zusammen, die die Identifizierung von Personen ermöglichen würden.
Wir speichern folgende Cookies:

2.2 Google Analytics: _utma | _utmb | _utmc | _utmz

Mit diesen Cookies werden Daten zum Verhalten der Besucher auf unserer Website erhoben. Wir nutzen diese Informationen zur Erstellung von Berichten und zur Verbesserung der Website. Die Cookies erheben die Informationen anonym, einschliesslich der Anzahl der Besucher, ihrer Herkunft und der Seiten, die sie aufgerufen haben.
Eine Übersicht zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie hier.

2.3 Sitzungs-Cookie: PHPSESSID

Dieses Cookie wird von Anwendungen generiert, die auf der Sprache PHP basieren. Hierbei handelt es sich um einen allgemeinen Identifikator, mit dem die Variablen einer User-Session beibehalten werden. Normalerweise ist dies eine per Zufallsgenerator erzeugte Zahl, die seitenspezifisch verwendet wird. Ein gutes Beispiel ist die Aufrechterhaltung der Anmeldung eines Users beim Wechsel zu anderen Seiten.

2.4 Spracherkennung: page_lang

Mit diesem Cookie wird die Sprache des Users der Website erkannt. Die Website verwendet möglicherweise zusätzliche Cookies für bestimmte Zwecke, zum Beispiel: Onlineshop, Soziale Netzwerke und Apps von Drittanbietern.
2.5 Keine Cookies erhalten

Wenn Sie keine Cookies erhalten möchten, ermöglichen die meisten Internetbrowser die Ablehnung von Cookies. In den meisten Fällen können Sie die Website trotzdem im kompletten Umfang nutzen.


3. Wie erfassen wir Ihre Daten

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website erfasst. Lesen Sie dazu die Richtlinien zu Cookies

4. Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden. Lesen Sie dazu die Richtlinien zu Cookies

4.1 Kontaktformular/ Bankettanfrage / Tischreservation

Wenn Sie uns per Website Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern oder Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.


4.2 Reservation eines Hotelzimmers

Die von Ihnen persönlich angegebenen Daten im Zusammenhang mit einer Hotelzimmerreservation werden ausschliesslich zur Erfüllung des durch die Reservation entstandenen Beherbergungsvertrages genutzt.
Die Speicherung und Aufbewahrung erfolgt entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen:

 «Die Meldescheine müssen den Polizeiorganen jederzeit zur Verfügung gestellt werden können. Deshalb müssen diese während fünf Jahren aufbewahrt werden (vgl. § 22a Gastgewerbeverordnung, SRL Nr. 981). Die Aufbewahrung kann in Papierform oder digital erfolgen.»

5. Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen.
Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

6. Wiederruf Ihrer Einwilligung zur Satenverarbeitung
Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

7. Auskunft, Sperrung, Löschung
Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Punkt 8 angegebenen Adresse an uns wenden.

8. Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Hotel & Gasthaus «Die Perle»
gastro-kultur GmbH
Dorfstrasse
CH-6035 Perlen

Telefon: +41 414501217
E-Mail: info@dieperle.ch

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. ä.) entscheidet.